remmina nach Update startet nicht mehr.

Nach diversen Updates mag remmina nich mehr starten. Die Fehlermeldung lautet:remmina: error while loading shared libraries: libssh_threads.so.4: Die Lösung ist folgende. sudo ln -s /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libssh.so.4.5.1 /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libssh_threads.so.4 Mit dem Aufruf kann man wie gewohnt seine RDP Verbindung starten. xfreerdp /u:user /p:pass /v:192.168.xxx.xxx

rdesktop Problem von Ubuntu auf Windows

Möchte man mit rdesktop auf einen Windows 10 Client zugreifen, wird man ganz gerne mit einer Fehlermeldung  “ERROR: CredSSP: Initialize failed, do you have correct kerberos tgt initialized ?” abgewiesen. Entweder man schaltet auf Serverseite (Windows) die “Authentifizierung auf Netzwerkebene” aus oder man passt sich mit anderen rdp-client an die neue sichere Welt an. Remmina: The GTK+

Citrix Reciver Problem Ununtu – Verbindung mit 0.0.0.2 Desktop kann nicht hergestellt….

Wenn die Fehlermeldung Verbindung mit 0.0.0.2 Desktop kann nicht hergestellt werden. Datei oder Verzeichnis nicht gefunden. Überprüfen Sie die Verbindungseinstellungen und versuchen Sie es erneut…. beim Login auf eine Citrix Instanz erscheint, ist dies nicht gerade hilfreich.Der Hinweis auf ein Problem mit den SSL Zertifikaten hätte da einiges an Zeit gespart. Eine Lösung wären die

Installing 12.04 Ubuntu Studio on VMware Workstation 7, won't install VMware Tools

Ja, ist schon etwas älter, aber leider bin ich bei einem bestimmten Gerät an die Versionen gebunden. Und damit ich es nicht vergesse hier eine kleine Randnotiz: Restore the /etc/issue file: sudo mv /etc/issue.backup /etc/issue Restore the /etc/rc.local file: sudo mv /etc/rc.local.backup /etc/rc.local Restore the /etc/init/lightdm.conf file: sudo mv /opt/vmware-tools-installer/lightdm.conf /etc/init Then reboot system. Mehr

Page UP/DOWN im Mac Terminal nachrüsten

Wer sich auf der Konsole wohl fühlt, wird schon festgestellt haben, dass man mit ihr nicht so einfach seitenweise blättern kann. Gerade wenn man eine SSH Session offen hat, ist das Editieren per Texteditor ohne die Bild-Tasten eine Qual. Weiterhin vermisst man schnell die Home/End Tasten. Zum Glück kann man dem Terminal die Funktionen einfach

Dell Inspiron mini – WLAN- Problem -Ubuntu- Fixed

Wie üblich hat ein Besitzer der BCM4313 so seine Probleme mit neueren Ubuntu Versionen. Über den Befehl lspci -vvnn | grep 14e4 solltet Ihr eure Hardware checken. Bei mir kommt natürlich was mit BCM4313. Schaut gleich mal, ob das Paket drauf ist. dpkg -l | grep bcmwl-kernel-source Wenn ja, dann gleich weg damit. sudo apt-get

Jelly Bean Android 4.1 Latitude Problem Maps 6.9.1 (no friends)

Wer schon die developer Version vom Android 4.1 am Laufen hat, der wird sicher schon festgestellt haben, dass keine Nutzer bei Google Latitude zu sehen sind. Schaut man aber online im Browser, sieht man alle Teilnehmer. Das Problem liegt an der mitgelieferten Maps Version 6.9.1 . Man muss also mit Hilfe des root explorers und

Dropbox vergrößern 4,5GB extra

In diversen Blogs kann man die Meldung lesen, dass Dropbox mal wieder eine nette Aktion am Start hat. Wie es genau funktioniert, kann man auch nachlesen. Ich möchte nur hinzufügen, dass die beschleunigte Variante mit der 4,5GB jpg Datei aus Android nicht funktioniert, weil das Dateisystem auf der SD ein Fat32 ist. Weiterhin konnte ich unter

Cyborg R.A.T. 5 mouse under Linux – Ubuntu 11.10

Vor einiger Zeit hatte ich ja schon einmal beschrieben, wie es für ältere Versionen funktioniert. Nun ein Tipp für die 11.10er Version von Ubuntu. Damit die Maus ordentlich funktioniert, ist folgender Inhalt in der Datei /etc/X11/xorg.conf nötig (sudo). Kopiert einfach den Schnipsel unten rein und startet den Rechner neu. Übrigens klappt das auch mit der