AVRISP MKII AVRDUDE unter Linux

      Keine Kommentare zu AVRISP MKII AVRDUDE unter Linux

Gerade unter Linux sind noch einige Dinge zu konfigurieren, bevor der AVRISP MKII auch gut  läuft. Da AVRDUDE fast von jeder IDE wie z.b. von platform.io genutzt wird, ist dies auch für andere Entwicklungsumgebungen hilfreich.

Als erstes wird eine Datei erstellt  /etc/udev/avrisp.rules

mit dem Inhalt
SUBSYSTEM!="usb", ACTION!="add", GOTO="avrisp_end"
# Atmel Corp. JTAG ICE mkII
ATTR{idVendor}=="03eb", ATTR{idProduct}=="2103", MODE="660", GROUP="dialout"
# Atmel Corp. AVRISP mkII
ATTR{idVendor}=="03eb", ATTR{idProduct}=="2104", MODE="660", GROUP="dialout"
# Atmel Corp. Dragon
ATTR{idVendor}=="03eb", ATTR{idProduct}=="2107", MODE="660", GROUP="dialout"
LABEL="avrisp_end"

Nun wird noch ein symlink angelegt
cd /etc/udev/rules.d
sudo ln ../avrisp.rules 60-avrisp.rules

..noch prüfen, ob man auch in der dialout Gruppe ist.
groups

udev neu starten…
sudo service udev restart

USB Device einmal reconnecten und dann sollte alles funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.