Android Apps auf dem Mac zum Laufen bringen

Wer gerne einmal seine paar Apps auf dem Mac testen will, muss nicht gleich ein ganzes Android virtualisieren.
Ein Tool Namens bluestacks ist mit 90mb schnell heruntergeladen und installiert. Zieht man nun ein apk auf den Ordner, wird es direkt gestartet.
Ein kleiner Test mit dem Classiker Robodefense brachte keine Schwierigkeiten. Man kann es tatsächlich recht komfortabel spielen.
Ich vermute, bluestacks wird für Tests und ordenliche Screenshots auf dem Rechner bleiben. Schaut es euch mal an. Wer gerade kein apk zur Hand hat, kann auch die vorinstallierten nutzen. Sogar WhatsApp ist vorinstalliert, was aber wenig bringt, da man nur schwer per MAC eine SMS senden kann und somit die Verification auf einen Fehler läuft. Stimmt aber nicht! Wenn man lange genug wartet, fliegt doch eine SMS mit dem Code aufs Handy.
Natülich meldet er dann das Phone vom System ab und meckert. Generell funktioniert das zwar, aber man sollte gegen eine SIM authentisieren, die kein WhatsApp am Laufen hat.
Gerade wenn man auf der Suche nach einem neuen Tool ist und erst einmal alle kostenlosen Tools antesten möchte, bietet sich diese Variante an.
 
 
 
 

1 thought on “Android Apps auf dem Mac zum Laufen bringen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.