How to do firmware upgrade using tftp edimax 3G-6218n firmare problem

Leider hatte ich Probleme mit dem Routing des 3G Netzes übers WLAN. Die typischen Aktionen wir Hardwareset und Neukonfiguration brachten keine Linderung.
Nach der Suche einer neuen Firmware habe ich auf der edimax (eng) Seite eine neuere Version gefunden.
Leider ist der Router bei dieser Aktion hängen geblieben und wollte nicht mehr arbeiten. Kein WLAN und auch keine IP zu sichten.
Einzig eine Wiederbelebung über tftp war noch möglich.
Dazu benötigt man die ausgepackte Firmwaredatei (Bin) und tftp
unter Windows 7 muss es noch nachinstalliert werden (Controllpanel->Progtramme-> Windows features ->TFTP)
Auf der Konsole ist dann folgendes zu tippen:

tftp -i 192.168.1.6  put xxx.bin

Lokal sollte man sich die IP 192.168.1.10 /255.255.255.0 einstellen und den Router über ein Patchkabel direkt verbinden.
Der Router muss nun ohne Akku vom Netz getrennt werden und und beim Anschalten ca 20 Sekunden auf die WPS Taste gedrückt werden.
Ist die Firmware übertragen meldet sich der Router nach ein paar Minuten wieder mit dem Standard WLAN Netz oder der lokalen Adresse. (siehe Gehäusedeckel)
Übrigens muss unter Windows noch die interne Firewall deaktiviert werden, sonst wirds nichts mit dem tftp.
Wenn Ihr nicht klar kommt, könnt Ihr euch auch eine Anleitung zusenden lassen. Sollte das nicht funktionieren, müsst Ihr das Ding zum Händler schaffen.
 
 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.