Dropbox vergrößern 4,5GB extra

      Keine Kommentare zu Dropbox vergrößern 4,5GB extra


In diversen Blogs kann man die Meldung lesen, dass Dropbox mal wieder eine nette Aktion am Start hat.
Wie es genau funktioniert, kann man auch nachlesen. Ich möchte nur hinzufügen, dass die beschleunigte Variante mit der 4,5GB jpg Datei aus Android nicht funktioniert, weil das Dateisystem auf der SD ein Fat32 ist.
Weiterhin konnte ich unter Linux auch keinen Erfolg vermelden, weil der neue Client das nicht unterstützt. Ok, ich hätte das auch lesen können, aber hab es wohl übersehen.
Unter Windows scheint es zu funktionieren, zumindest öffnet er meinen mit NTFS formatierten Stick ohne Probleme und will die jpg Datei direkt importieren.


Zum Glück checkt das System, dass eine solche Datei schon auf dem Storage ist und beschleunigt das ganze um viele Stunden.
Natürlich könnt ihr auch ein paar raws hochladen, was aber sicher ein paar Minuten dauern könnte. Nach der ganzen Aktion könnt ihr die Files wieder löschen.

Nach einem restart des Clients ist der Space dann um ein paar GIG größer.
Update: Um noch 2GB mehr zu bekommen ist gerade folgendes im Umlauf. Wie lange das noch geht ist nicht klar. Also probiert es mal aus.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.