pushbot rss via xmmp

      Keine Kommentare zu pushbot rss via xmmp

rss2


Was für ein Titel! Oder ?
Wenn Ihr mit den Abkürzungen was anzufangen wisst, ist sicher der folgende Dienst was für euch.
PuSH Bot triggert ein oder mehrere rss feeds und sendet Neuigkeiten direkt zu einem XMMP Konto.

  • 1.) push-bot@appspot.com in eure Kontaktliste aufnehmen
  • 2.) eine Aboanfrage mit /subscribe und der folgenden URL http://feeds2.feedburner.com/Funrecycler also komplett “/subscribe http://feeds2.feedburner.com/Funrecycler” starten –  solltet ihr irgendwas wie “Unbekanntes Kommando.” vom Bot bekommen, hilft ein Leerzeichen vor dem Kommando
  • 3.) Wenn alles geklappt hat, bekommt ihr eine Bestätigungsmeldung wie Subscribed to http://feeds2.feedburner.com/Funrecycle.
  • Wenn das ganze nervt, bewirkt /unsubscribe natürlich das Gegenteil. /list-subscriptions benötigt man, wenn man sehen will, was alles aboniert wurde.
    Viel Spass beim Nachmachen.
     

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.