ein wenig social networking sync mit g+ twitter, identi.ca und facebook


Nun da google+ ja doch noch eine Weile laufen wird und vermutlich nicht den Weg von “wave” geht, sollte man sich mal Gedanken machen, wie man die einzelnen sozialen Netzwerke besser syncronisiert. Gerade Blogbetreiber wie ich, wollen
soziale NW als Multiplikator ihres täglichen Schwachsinns nutzen. Eine Möglichkeit ist sicher alles schön manuell über c&p zu erledigen oder einfach einen Agenten im Hintergrund werkeln lassen.
Da mir das Android App von g+ recht gut zusagt, soll also mein Input darüber passieren und sich dann wie von Zauberhand auf Twitter und Facebook ausbreiten. Dabei ist natürlich zu beachten, die 140 Zeichen nicht zu überschreiten, sonst wird Twitter nicht bestückt. Hat man alles aber einmal eingerichtet, reicht das einmalige Senden aus.
Exemplarisch ist dies über den Dienst sagg.im zu erledigen.

Als erstes müsst ihr euch mit den gewünschten Netzwerken verbinden. Dazu klickt ihr rechts oben auf die jeweiligen Logos. Dann fügt ihr in g+ den Nutzer +Rob McGee hinzu. Ihm müsst ihr einfach den jeweiligen Auth Key senden: connect:twitter ….
Wichtig dabei ist, dass der Nutzer nicht in einem Zirkel sein darf, sondern manuell als Person hinzugefügt werden muss. Dies muss übrigens auch später so gemacht werden.
Wenn das alles funktioniert hat, könnt ihr auf  sagg.im refreshen, dann sollten die obersten zwei Punkte

Connected to Twitter as xxxx
Account associated with x

zu sehen sein.
Nun seit ihr in der Lage, aus G+  Nachrichten zu erstellen und diese gleichzeitig an die anderen Netze zu senden. Viel Spass beim Nachmachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.