lubuntu und tweetdeck

      Keine Kommentare zu lubuntu und tweetdeck

Heute gibt es wichtige Infos, die man benötigt, um Tweetdeck auf Lubuntu Systeme zu bekommen. Ein einfaches Installieren nachdem AdobeAir geladen wurde, reicht hier leider nicht ganz aus. Es sieht schlimmer aus als es ist.
Adobe Air bekommt ihr auf deren Seite in eurem Lieblingsformat. (deb installieren)
Mit einem

wget http://tweetdeck.com/go/download/tweetdeck

bekommt ihr die aktuellste Version auf eure Platte. Natürlich könnt ihr sie auch über den Browser runter laden. (aber zu viel Klickerei)
Ein einfaches Umbenennen nach tweetdeck.air macht es im File-Explorer auch ausführbar und wird sogleich von Adobe Air installiert.
Leider wird man gleich nach dem Install mit dieser freundlichen Meldung begrüßt. Nicht weiter wild, man muss dem Tool nur noch ein wenig Starthilfe geben.

Mit dem Befehl wird ein Script erzeugt, welches sofort danach auch startbar ist. Kopiert diesen Befehl (alles) in die Konsole und [ENTER].
Habt ihr Tweetdeck per Defaulteinstellungen installiert, wird es laufen.

echo '''#!/bin/bash
DIRNAME="/opt/TweetDeck/bin"
GNOME_DESKTOP_SESSION_ID=$GNOME_KEYRING $DIRNAME/TweetDeck''' > tweetdeck.command && sudo chmod +x tweetdeck.command


 

Ein wenig Script verschieben mit anschliessenden Symlink plus Einbindung ins Programm Menu.
sudo mv tweetdeck.command /opt/TweetDeck/ && cd /usr/bin && sudo ln -s /opt/TweetDeck/tweetdeck.command tweetdeck && cd && echo '''[Desktop Entry]
Name=TweetDeck
Comment=Welcome to TweetDeck - a unique way to view your twitter timeline
GenericName=TweetDeck
Exec=tweetdeck
Type=Application
Terminal=false
Icon=tweetdeckfast.fff259dc0ce2657847bbb4aff0e62062efc56543.1
StartupNotify=true
X-KDE-StartupNotify=true
Categories=Network;
X-AppInstall-Package=tweetdeckfast.fff259dc0ce2657847bbb4aff0e62062efc56543.1
X-AppInstall-Section=main ''' > tweetdeck.desktop && sudo mv tweetdeck.desktop /usr/share/applications/

Wie man Desktop Icons erstellt, habt Ihr hier ja sicher schon gelesen .
Nun noch starten und die Accountdaten der Microblogingdienste eingeben.
Übrigens dürft ihr mir auch gerne folgen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.