Desktop Icon erstellen – Lubuntu

      2 Kommentare zu Desktop Icon erstellen – Lubuntu

Spinnt der denn nun völlig? Artikel mit solchen Titeln zu erstellen?
Ich mach es trotzdem, da es hier mit einem Rechtsklick auf die Arbeitsfläche nicht getan ist.
Seit einigen Tagen habe ich auf meinen x100e von Lenovo aus Performance-Gründen Lubuntu installiert. Aber dazu später mehr. Ich kann nur sagen, der Geschwindigkeits-Boost gegenüber Ubuntu mit Gnome ist erheblich. Die 11.04 mit Unity habe ich aber noch nicht ausprobiert. Leider geht nicht alles so einfach wie bei Ubuntu selbst, da Lubuntu noch nicht im offiziellen Teil der unterstützten Ubuntuderivate angekommen ist. Gespräche mit Mark Shuttleworth in Berlin gab es aber schon. Warten wir mal ab, was da noch kommt.
Einfache Sachen, für die man normal nur einen Rechtsklick braucht, benötigen etwas mehr Aufwand bei Lubuntu. Hier im Beispiel das Ablegen von Icons auf dem Desktop, die Programme starten.  Im Beispiel hab ich einen Starter angelegt, der den Bildschirm sperrt, wenn man vor hat, den Rechner zu verlassen. Leider ist das Default auch nur über den Bildschirmschoner zu realisieren. Für ca 50% Geschwindigkeitsvorteil nehme ich solche Sachen gerne auf mich.
user@de-tp:~/Arbeitsfläche$ cat lock.desktop

 [Desktop Entry]
 Encoding=UTF-8
 Name=Lock Screen
 Comment=Locks your screen
 Icon=system-lock-screen
 Exec=xscreensaver-command -lock
 Terminal=false
 Type=Application

2 thoughts on “Desktop Icon erstellen – Lubuntu

  1. Pingback: lubuntu und tweetdeck - funrecycler

  2. Sascha

    Wenn Du die Datei unter ~/.local/share/applications ablegst und darin noch folgende Zeile anlegst hast Du sie im Menü unter Zubehör:
    Categories=Application;Utility;GTK;
    Das hat den Vorteil das man sie im Rahmen einer Anwendungsstartleiste ins Panel bekommt. In meinen Fall ist sie direkt neben dem Shutdown Button.
    Grüße
    Sascha

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.