Android Stromverbrauch messen und massiv einschränken

Ein Tag wie jeder andere. Abends so kurz vor 23:00 schaltet sich die Ladestation gleichzeitig mit meiner Steckerleiste des Rechners ab. Nun ist das Telefon auf den internen Akku angewiesen, um Dienste zu tun, die man eigentlich Nachts nicht braucht. Früh, wenn dann der Tag beginnt, ist der Akku im schlimmsten Fall schon unter 50% gefallen.
Normal lasse ich nur WLAN und GSM über Nacht laufen, damit ich früh schon die neusten Mails und RSS Feeds auf dem Schirm habe. Im Prinzip unnötig, denn per WLAN kann man das auch manuell machen, wenn man wieder eingebucht ist. Hat man dies aber vergessen, kommen die ganzen Inhalte über das GSM Netz und kosten somit Traffic. Bei 300MB kommt man da gerade mal so über den Monat.
Und genau für solche Zwecke gibt es Sweet Dreams, das Siegerprogramm im Bereich Lifestyle beim der Android Developer Challenge.

Das Tool definiert zu aller erst den Bereich, in dem man gerne seine Ruhe haben möchte. Zum Beispiel 23:00 bis 7:00 Uhr früh. Dazu kommen noch die Dienste, die man gerne in dieser Zeit deaktivieren möchte. Also WIFI, BT, Daten-3G und natürlich das Display. Dies kann man dann noch auf die verschiedenen Tage der Woche aktivieren und ein Prüfintervall festlegen (15min). Weiterhin lässt sich eine Art HomeZone festlegen, wo der Modus aktiv wird. Sollte man Nachts doch mal das Bedürfnis haben, ein paar Mails zu checken, kann man im Menu Bewegung die Empfindlichkeit des Aufweckens einstellen. Sogar auf Geräusche würde das Telefon bei richtiger Konfiguration reagieren, was aber in meinem Anwendungsfall nicht nötig ist, da mit eine reine zeitliche Steuerung ausreicht.

Kommen wir nun zum Sinn der ganzen Aktion. Ohne viel Worte zu verlieren, schaut euch einfach das Diagramm an. Rot mit aktivierten SweetDreams und die Blaue Linie ist mit Standardeinstellungen gemessen.
Gegen 7:00 Uhr sind noch 92% Kapazität im Gerät, wogegen in der gleichen Zeitspanne ohne Hilfsmittel der Akku schon auf 54% reduziert wurde. Mein Akku ist sicher nicht mehr der neuste und es laufen auch die ein oder anderen Anwendungen, die nicht die sparsamsten sind, aber SweetDreams bekommt Sie wenigstens Nachts unter Kontrolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.