IPAD 4.2.1 jailbroken und das dauerhaft

      3 Kommentare zu IPAD 4.2.1 jailbroken und das dauerhaft

Nun kann ich auch vermelden: Mein IPAD ist ausgebrochen, und zwar ohne Angst zu haben, nach einem reboot an die USB-Nabelschnur des Rechners zu kommen, um einen temporären Crack zu initieren. Kein Netbook mehr auf Reisen, um das Pad wiederzubeleben. “Untethered” nannte man das bis vor ein paar Tagen, aber nun wird das Wort in Vergessenheit geraten, zumindest bis zum nächsten Firmwareupdate seitens Apple.
Die Leute von greenpois0n haben eine “one” Klick-Variante gezaubert, die beim Booten einen Speicherüberlauf initiiert, der dann ausgenutzt wird, um einen eigenen Code zu starten. Egal, es funktioniert und das ist die Hauptsache.  Es gibt nun Versionen für alle drei mainOS™.
Denkt bitte an die rechtlichen Konsequenzen im Bezug auf Garantie u.s.w.  Sollte was schief laufen, kann man aber mit ITunes das Gerät wieder in den Urzustand versetzen. Getestet habe ich es nur an der 16GB WLAN-Variante. Was bei anderen Geräten so passiert… keine Ahnung… (Stichwort SIM Baseband)

3 thoughts on “IPAD 4.2.1 jailbroken und das dauerhaft

  1. Pingback: Tweets that mention IPAD 4.2.1 jailbroken und das dauerhaft - funrecycler -- Topsy.com

  2. Tobi

    Ein schöner Artikel, greenp0ison ist echt ein klasse Tool.
    Auf meinem Blog habe ich unter anderem auch ein Tutorial wie genau der Jailbreak abläuft.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.