CADuntu wird LibreCAD

      Keine Kommentare zu CADuntu wird LibreCAD


CADuntu kennt sicher der eine oder andere. Es basiert auf der community-Version von QCad, was aber auch unter diversen Systemen sehr gut läuft. Für einfache exakte Zeichnungen ein wirklich schönes Arbeitsgerät ohne Schnörkel. Ich habe selber schon Tage mit der Bedienung gekämpft. Wenn man sich daran gewöhnt hat, geht es aber ganz gut.
CADuntu hat nun den neuen Namen “LibreCAD” und kann leicht unter Ubuntu installiert werden. Es gibt ein PPA für Lucid, Maverick und Natty. Im Menu wird es unter Grafik als LibreCad angezeigt.

.
"sudo add-apt-repository ppa:showard314/librecad"
"sudo apt-get update"
"sudo apt-get install librecad"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.