400.000 neue Jobs

      Keine Kommentare zu 400.000 neue Jobs

werden innerhalb des nächsten Jahres bei Foxconn in China benötigt. Ja das muss man sich einfach mal vorstellen, eine Firma sucht 400.000 zusätzliche Mitarbeiter. Dazu muss man sagen das Foxconn der weltweit größte Chiphersteller ist und alle großen Firmen in der IT Branche bedient. Fast jeder von euch hat mit großer Wahrscheinlichkeit ein Chip von Foxconn in seinen PC/Laptop oder Smartphone.
In China betreibt Foxconn gegenwärtig 20 Fabriken, die Größte Fabrik steht in Shenzen. Das Mekka der Elektronik und Computerteile Welt. Hier wird einfach alles produziert, auch das was dann nur ein fünftel kostet, bissel schwerer ist und die Verpackung aber genauso aussieht….
Wer sich ein Bild machen möchte wie Shenzen aussieht, der sollte ein bisschen bei Google Maps schauen.

Größere Kartenansicht
Das ganze hat natürlich einen Hacken und auch du bist mit daran Schuld, dass sich dort Leute von einer Fabrikhalle in den Tod stürzen, weil du bezahlbare Luxus Elektronikprodukte hier in Europa oder Amerika günstig kaufen möchtest. Klingt vielleicht im ersten Moment vorwurfsvoll, ist aber leider die bittere Wahrheit. Unsere tollen Hightech Spielzeuge wie Google Handy, IPod, IPhone oder einfach das 220 Euro Netbook verursachen diese globale Ausbeutung. Noch zu erwähnen wäre, dass Foxconn in den letzten Monaten die Löhne und Arbeitsbedingungen verbessert hat.
Trotz dessen ist es beeindruckend, wenn ein Unternehmen bekannt gibt 400.000 neue Arbeitskräfte einzustellen.So etwas müsste mal in unseren Regionen passieren…. wird es aber leider nicht, dafür sind unsere Löhne dann doch etwas zu hoch. Von Wirtschaftskrise und Absatzproblemen ist jedenfalls gegenwärtig in Shenzen nichts zu merken < was wiederum an euch liegt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.