DISPLAYSCHUTZFOLIE von Dipos – REVIEW

      Keine Kommentare zu DISPLAYSCHUTZFOLIE von Dipos – REVIEW

Wie Ihr euch erinnern könnt, habe ich vor einiger Zeit ein Review zur Brando Displayschutzfolie geschrieben. Als Negativpunkt hat sich der hohe Preis und das etwas schwierige Handling herausgestellt. Nun haben wir noch ein Produktmuster der Dipos Displayschutzfolie rein bekommen, die es in den Varianten “Anti Reflex”, “Mirror” “Secret” und “Crystal Clear” gibt. Auf der Verpackung wird geworben mit allerlei tollen Sachen wie
*Antireflex Entspiegelung
*reduzierte Lichtreflexion
*Kratzfest durch eine “Härte beschichtete Oberfläche”
*einfache und blasenfreie Anbringung
und einer
*restlosen Entfernung vom Display.
Nun werdet Ihr erfahren, ob das wirklich so ist wie versprochen, denn ich habe meine “Brando Display Schutzfolie Ultra Clear” schweren Herzens abgemacht, um die Dipos zu testen.
Der erste Eindruck der Verpackung:  Vier Schritte und das Ding sitzt? Klar, das schafft jeder!
Ein paar Hinweise über die Reinigung und die benötigten Werkzeuge (EC-Karte, Reinigungstuch) und dann noch der Hinweis: “Anleitung bitte vor der Montage vollständig lesen”. Hier scheint man sich bei Dipos mit Kundengewohnheiten auszukennen. 🙂
Viel besser als die geschriebenene Anleitung ist der Verweis auf die Webseite, wo sich ein Video in deutscher Sprache befindet, wie das ganze wirklich idiotensicher zu montieren ist.
Warum gibt es noch keine Verpackungen mit YouTube Player? Übrigens stimmt der abgedruckte Link zur Anleitung auf der Verpackung nicht ganz. Geht einfach über dipos.de dort findet ihr, was ihr braucht. Wenn man sich exakt an die Anleitung hält, wird es keine Probleme bei der Montage geben. Im Vergleich zu der Brando-Folie ist aber ein minimaler Größenunterschied zu bemerken. In der Vertikalen ist die Dipos-Folie ca 1 mm kleiner und erzeugt einen Rand zwischen Gehäuse und Folie, wo sich eventuell Staub sammeln könnte. Ob das wirklich so ist, kann ich nur im Alltagsgebrauch analysieren.

Die Haptik macht einen wirklich guten Eindruck und steht dem teuren Modell in nichts nach, das bedeutet, es sieht sehr hochwertig aus und das Display kann genauso gut genutzt werden.
Subjektiv habe ich den Eindruck, die Folie ist minimal stärker, also automatischer auch kratzfester als die Brando.
Kommen wir nun zum Preis: 4,95€ für ein Folie, ab zwei Folien 3,48 € und ab 4 Folien nur noch 2,99€ und das ohne Versandkosten!

Positiv:
+Preis
+Montage
+Qualität
+Haptik

Negativ:
-könnte ca 1mm länger sein. (Nur am Nexus one getestet)
Fazit:
Der halbe Preis aus Deutschland ist auf jeden Fall das Killerargument für die Folie. Hohe Qualität bei einfachster Montage. Ausgesprochen angenehm empfand ich auch die Anleitung in Video und Textform, die es auch Folieneinsteigern ermöglichen sollte, eine blasenfreie Montage zu gewährleisten.
Weiterhin kann man die Folie unter fließendem Wasser abspülen, wenn man nach dem Anbringen feststellt doch Staubeinschlüsse gefunden zu haben.
Zu beziehen sind die Folien unter http://www.e-cultor.com/ . Die Produktbeschreibung und die Anleitungen gibt es unter http://www.dipos.de/.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.