Gottseidank ist die WM zu Ende …

… denn damit endet hoffentlich auch die Funkstille bezüglich politischer Themen in der deutschen Medienlandschaft. Natürlich sind wir immer dankbar, wenn unsere Gebührengelder nicht sinnlos verballert werden, aber wenn aufgrund dessen wesentliche gesetzliche Änderungen einfach “untergehen”, wie zum Beispiel unsere tolle neue Gesundheitsreform, ist das nicht lustig. Gottseidank ist die WM ist zu Ende, sonst hätte unsere nette Regierung auch noch die von der Wirtschaft geforderte Festschreibung des Arbeitgeberanteils durchgebracht. Juhu … dann tragen wir Arbeitnehmer die jährlich steigenden Kosten zukünftig ganz alleine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.