Battle.net Forum mit realen Namen

      Keine Kommentare zu Battle.net Forum mit realen Namen

Gegenwärtig plant Blizzard das Battle.net Forum für Wolrd of Warcraft um zustellen und zwar so das anstatt der Nicknames, die realen Namen der Spieler angezeigt werden. Das finden jetzt sogar die hardcore WOW Spieler nicht so schön und protestieren gegen diese Maßnahme.
Um dem entgegen zu wirken, änderte als erster Forenuser ein Blizzard Mitarbeiter mit den Nickname Bashiok (sicherlich ein aktiver Foren Admin) seine Anzeige auf sein realen Namen.
Das wiederum veranlasste die protestierenden Forenuser dazu, eine weltbekannte Suchmaschine zu nutzen und das Privatleben des Users Bashiok zu durchleuchten. Und da fanden sie auch sehr viele Informationen die sie dann im Forum gleich mal preisgaben. Das Resultat des ganzen, User Bashiok deaktivierte sein Twitter Account und ließ seine Telefonnummer sperren.
Fazit: Nicknames haben doch ihre Daseinsberechtigung und Datenschutz geht uns alle an.
Quelle: golem.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.