Google Analytices abschalten

      Keine Kommentare zu Google Analytices abschalten

Google bekommt anscheinend kalte Füße, was den Datenschutz angeht. Die Wlan Scan Aktion hat den einen oder anderen Google Benutzer dann doch etwas stutzig gemacht. So nach den Motto: “Wenn die mein Wlan durchforsten, was machen die dann mit meinen normalen Daten, welche Sie über die Dienste sammeln, die ich nutze?”
Google Analytices wird nicht jeder kennen, doch viele Website Betreiber setzten dieses Tool ein, um ihren Traffic auszuwerten.  Über Google Analytices lassen sich eine Vielzahl an Besucherinfos praktisch anzeigen. Somit kann man Trends verfolgen und drauf aufbauend, seine Website optimieren.
Gerade bei Sites mit einer hohen Besucherzahl, lassen sich allgemeine Trends ermitteln, zum einen für den Betreiber der Website und natürlich für Google. Das naheliegende Beispiel, ist hier wohl der Browser, mit welchen der User die Website betrachtet.
Wer nun verhindern möchte, das solche Daten erhoben werden und Google somit ein Nutzen daraus zieht, hat nun die Möglichkeit ein Plugin für den IE, Firefox und Chrome herrunter zu laden. Dieses kleine Plugin verhindert lediglich, das der Google Analytices JavaScript auf einer Website nicht ausgeführt wird und somit keine Daten sammelt und überträgt.
Laut Google, werden nach der Installation des Plugins, keinerlei Daten erhoben.
Das Plugin bietet keine Option, es wird installiert und ist aktiv. Wer wieder Daten übertragen möchte, muss das Plugin deinstallieren.
Link: google
Quelle: golem.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.