Battlefield Bad Company 2 – Statistik

      Keine Kommentare zu Battlefield Bad Company 2 – Statistik

In meinen vorherigen Beiträgen habe ich bereits über das Gameplay berichtet. Heute schreibe/zeige ich euch das Statistiksystem was hinter Battlefield Bad Company 2 steht. Im Spiel werden pro Spieler über 2600 Parameter erfasst, welche sich über verschiedene Websites abrufen lassen. Somit kann man mit seinen spielerischen Fähigkeiten mal so richtig posen(angeben).
Da das Karrieresystem auf die Vergabe von Punkten im Spiel aufbaut, lassen sich zum Beispiel die Anzahl der Kills, die gespielte Zeit, die Lieblingswaffe oder die verdienten Abzeichen auswerten/anzeigen. Einige große Webseiten wie bfbcs.com haben Zugriff auf diese “mega” Datenbank und können so individuelle Signatur Grafiken erstellen. Das sieht dann wie folgt aus:
bfbc2
oder so
bfbc2
oder so
bfbc2
Die Auswahl an Signaturen ist sehr groß, es sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Und wem das nicht reicht, der hat noch die Möglichkeit, selber eine Signatur zu entwerfen.
Ebenso kann man sich einen Überblick über alle Statistiken der einzelnen Spieler verschaffen. Dazu genügt es auf die bfbcs Webseite zugehen und unter “Search for PC Player” den Spielernamen einzutragen. Sollten keine Statistiken zu dem Spieler gefunden werden, so kann man über “Update(Add to Queue)” die Daten erstellen lassen. Es kann je nach Andrang auf der Website, eine gewisse Zeit dauern bis Statistiken verfügbar sind.
Jede noch so kleine Statistik wird erfasst, ihr könnt sehen welche Waffe hat der Spieler abgfeuert, wie of getroffen, wieviele Kills hat er damit gemacht, welche Auszeichnungen hat er mit dieser Waffe erlangt, wie lange hat er mit dieser Waffe gespielt, wieviele Headshots, ….
Diese Daten kann man auch für dei Fahrzeuge abrufen, ebenfalls für die Spezialwaffen. Desweiteren sieht man den aktuellen Fortschritt zur nächsten Waffe, welche mit erreichen einer bestimmten Punktzahl freigeschalten wird.
und und und….
Auch die Statistiken der PS3 oder Xbox Spieler lassen sich aufrufen.

Gastar Stats aufrufen.
Technischer Hintergrund: Also nehmen wir mal das die 2600 Parameter nicht in einer Tabelle gespeichert werden, dann ist das schon mal ein sehr großes Datenbankschema. Ob hier die 3. Normalform angewandt wird, ich bin mir nicht ganz sicher.
Schaut man auf die globalen Stats auf der linken Seite von bfbcs.com, so steht unter PC 1,1 Millionen, PS3 & Xbox 800.00. Noch sind nicht alle Spieler auf bfbcs.com erfasst, ich glaube nicht das die Ersteller einen Echtzeit Zugriff auf die EA Datenbank machen, so kann man annehmen das die eigentliche Spielerzahl noch um einiges höher sein wird.
Auch der Overhead der während des Spielens entsteht ist nicht gerade klein. Jede Veränderung muss erkannt und gespeichert werden. Wechselt man die Waffe > muß der Zeitzähler dieser Waffe zugeordnet werden. Killt man jemanden > speichern, ….
So etwas zu programmieren, erfordet eine detailierte Planung von Anfang an.
Aber man darf bei diesen vielen Puntken und Abzeichen nicht vergessen, das der Spielspaß der eigentliche Grund zum zocken sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.