link checker firefox

      Keine Kommentare zu link checker firefox


Leider steht mal irgendwann jeder vor der Situation, sich mit etlichen Links in den Lesezeichen zu beschäftigen, die man im normalen Surfverhalten über die Zeit so ansammelt. Einige dieser Links sind dann schon so alt, dass es die Inhalte oder gar die ganzen Domains nicht mehr gibt. Alle Links manuell zu testen ist viel zu aufwändig, wenn man wie ich die Links schon seit vielen Jahren von Installation zu Installation rettet. Zum Glück gibt es ein nettes Firefox Plugin, welches die Arbeit mächtig erleichtert. CheckPlaces räumt wirklich gut auf. Es prüft nicht nur die Existenz von Links, sondern auch gleich, ob sie doppelt vorhanden sind. Weiterhin werden leere Ordner und verschlüsselte Seiten sauber detektiert und in einer Liste ausgegeben. Nach dem man das Plugin installiert hat und es über seine Bookmaks fliegen lässt, kann man sich getrost einen Kaffee oder Tee machen. Denn das Checken ist mit wenig Bandbreite keine leichte Sache. Außerdem sollte man große Downloads in dieser Zeit vermeiden, damit CheckPlaces nicht aus versehen ein Timeout erkennt und eine wichtige Seite als 404 identifiziert. Stichprobenartig habe ich die aussortieren Links geprüft und keine Fehlalarme gefunden. Noch schnell auf “löschen” drücken und schon ist der alte Ballast verschwunden. Fehlt mir nur noch ein Freiwilliger, der die Links ordnet und mir zurück sendet.   🙂 Viel Spass damit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.