Update für Windows 7: Neue Gültigkeitsüberprüfung sendet Daten.


Das Windows ab und an ein paar Daten irgendwohin sendet, vermutet ja wohl jeder etwas erfahrenere Nutzer des Betriebssystems. Microsoft hat ja nun für Windows 7 sein Windows Genuine Advantage Programm (WGA) ausgemustert und setzt nun auf Windows Activation Technologies (WAT). Im Prinzip ja nix anderes als WGA, aber das findet man wohl bei Google nun schon zu oft in Verbindung mit den Worten “Crack” und “remove”. Ein neues Update mit dem nichtsagenden Namen “KB971033” ist nun im Autoupdater Pool gelandet und wird, wenn man nicht manuell eingreift, auch brav an die Nutzer verteilt. Einerseits hat es ca. 70 Sicherheitslücken zu fixen. Aber eben auch zu verhindern, dass Exploits, die bislang die diversen Cracks erlaubten, die Aktivierung zu umgehen. Ärgerlich nur, dass es dem legalen Benutzer aller 90 Tage irgendwelche Informationen nach Hause in die Microsoft Zentrale sendet. Wer es schon auf seinem Rechner hat, kann es über die Systemsteuerung wieder entfernen. Zum Glück landet Windows – wenn überhaupt – bei mir nur  noch in einer temporären virtuellen Umgebung.
Zitat von M$

Validierung Fehler oder Aktivierungs-Exploits
Validierungsfehler Aktivierungs-Exploits versuchen, den Aktivierungsprozess von Windows zu umgehen und manchmal in gefälschte Kopien von Windows enthalten sind. Wenn ein Validierungsfehler oder Aktivierung ausnutzen werden erkannt, Sie werden zu weiteren Informationen über das Internet für die Auflösung des Aktivierungs-Exploits oder den Validierungsfehler umgeleitet. Wenn Validierungsfehler oder Aktivierungs-Exploits entfernt werden, werden Sie möglicherweise aufgefordert, einen gültigen Product Key verwenden, um die Kopie von Windows 7 zu aktivieren, die auf Ihrem Computer ausgeführt wird. Wenn Sie nicht zum Auflösen der Validierungsfehler oder des Aktivierungs-Exploits zu diesem Zeitpunkt an, Sie werden regelmäßig benachrichtigt, dass die Kopie von Windows 7, die auf Ihrem Computer ausgeführt wird, nicht echt ist. Darüber hinaus bietet Windows eine Verknüpfung zu weiteren Informationen online für die Auflösung.

Betroffen sind übrigens

  • Windows 7 Enterprise
  • Windows 7 Home Basic
  • Windows 7 Home Premium
  • Windows 7 Professional
  • Windows 7 Ultimate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.