Sanyo Eneloops in der kurzvorstellung

      Keine Kommentare zu Sanyo Eneloops in der kurzvorstellung

Einiges wurde ja über die “Wunderbatterien” schon geschrieben.  Gerade habe ich im Netz ein Hinweis auf ein recht günstiges Angebot erhalten und wollte gleich einmal die Gelegenheit nutzen, den Unwissenden etwas Input zu verpassen.
Im Prinzip ist es ein NiMH-Akkumulator mit geringer Selbstentladung. Normale NiMH-Akkus verlieren permanent Ladung, wenn sie nicht genutzt werden. Der normale Verlust kurz nach dem Aufladen sind schon in den ersten 48h 10%, und dann 20-50% pro Monat. Nach spätestens ein paar Monaten sind die auf jeden Fall leer.
LSD-NiMH Akkus (low self-discharge NiMH battery) besitzen in den ersten 4 Wochen ein Selbstentladung von ca 15 %, später verlieren sie lediglich 15 % pro Jahr !
Die Vorteile leigen auf der Hand
-beim Kauf sind sie bereits geladen
-laden über das vorhandene NiMH Ladegerät
-gerine Selbstentladung
-nidrigere Entladungskurve
-geringer Spannungsabfall bei Einschaltspannungen
Ein ausführlichen Test bekommt ihr hier.

Übrigens könnt Ihr gerade ein paar coole Angebote abgreifen. AA Mignon 8er Pack für 13,12 €.  Also 1,64€ pro Akku.
Super Angebot, probiert es einfach aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.