Deutschlandfunk Recorder

      1 Kommentar zu Deutschlandfunk Recorder

Als Bekennender Deutschlandfunkhörer ärgere ich mich manchmal wenn ich eine Interessante Sendung verpasst habe. Viele Sendungen lassen sich in der Online Bibliothek nach hören.  Die Features oder Querköpfe sind leider nicht enthalten, also nichts mit später anhören.
Screamer bietet keine zeitliche Aufnahmefunktion, fällt also als bevorzugtes Mitschnittsprog aus. Nun bietet der Deutschlandfunk selber ein Software mit welchen sich zeit gesteuerte Aufnahmen erstellen lassen. Durch die Integration eines Programmführers für den  Deutschlandfunk und das Deutschlandradio Kultur,  lassen sich Sendungen komfortable durch einzelnes Anklicken in eine Aufnahmeliste Hinzufügen. Die Aufnahme kann dabei auch aus dem Standby Modus erfolgen. Der Rechner muss also nicht die ganze Zeit laufen. Auch lassen sich Streams von anderen Sender damit aufzeichnen und abspielen.

Das Programm befindet sich in der Testphase und weist noch ein paar kleine Bugs auf. Also einfach mal ausprobieren und keine Lieblingssendung mehr verpassen.
Download

1 thought on “Deutschlandfunk Recorder

  1. Jan W

    Der Dradio Recorder ist FANTASTISCH, wenn…
    Ja, wenn:
    Wenn man das “design”, die extrem unübersichtliche Menuführung, die unverständlichen Speicherorte, die langen Ladezeiten und die Werbelinks außer Acht lässt. Ich bin ein großer Fan des “D-radio” und bin SEHR froh dass es den Recorder gibt, danke Dradio und Phonostar, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Sie dieses Design bevorzugen weil es sich so leicht bedienen lässt?
    Also wer für o.g. Sendergruppe einen Recorder braucht, um die Features, manche Forschungssendung, o.ä. aufnehmen will um es später nachzuhören, greifen Sie zu! Wem das nicht so wichtig ist wird sich nach kurzem Zweifel SEHR SCHNELL, SEHR ENTSCHIEDEN davon abwenden; einfach Internetradio hören ist ja per Flash viel einfacher..

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.