gURLChecker checkt die bookmarks nach 404

Leider wird meine Bookmarkliste immer länger und einmal im Jahr versuche ich diesen Haufen von Links in Kategorien zu fassen. Bevor ich aber dieses Jahr diese Aufgabe anfange, filtere ich die dead-links vorher raus und hoffe, dass ich damit viel Zeit spare.
Unter Linux gibt es ein nettes Tool namens gURLChecker, was diese Aufgabe übernimmt.
Einfach die Bookmaks als HTML exportieren und im Programm laden.

Installiert wird es wie folgt:

sudo apt-get install gurlchecker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.