GEZ Gebühr für PC's soll erhöht werden

      Keine Kommentare zu GEZ Gebühr für PC's soll erhöht werden

und zwar gleich mal um das 3 fache der bisherigen Gebühr. Gegenwärtig zahlt der normale Computerbesitzer, welcher kein TV angemeldet hat, 5,76 Euro pro Monat. Damit zahlt er den selben Betrag der auch für sein Radio erhoben wird. Nun soll die GEZ Gebühr ab 2012 für PC’s 17,98 Euro betragen und somit 3 mal soviel wie bisher.
Wer jetzt schon bereits die voll Gebühr entrichtet, für den wird sich am zu zahlenden Betrag nichts ändern. Da ich mich auch dazu zähle, beunruhigt mich diese Meldung erstmal nicht. Wobei sich die Grundsätzliche Frage der GEZ Gebühr sich immer wieder stellt.
“Natürlich zahl ich” und “weil es Pflicht ist” sind für mich keine wirklichen Gründe. Die GEZ Gebühr zahle ich, da der Radiosender Deutschlandfunk damit finanziert wird. Und das ist für mich der einzige wirkliche Grund.
Quelle: heise.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.