Flashplayer mit GPU Support

      Keine Kommentare zu Flashplayer mit GPU Support

Zum gestrigen Tag ist die erste Vorabversion des Adobe Flashplayers 10.1 erschienen. Erstmalig können Flashvideos per GPU beschleunigt werden. Gerade bei HD Videos sorgt eine GPU Beschleunigung fgür ein flüssiges abspielen. Vorherige Versionen hat diesbezüglich immer mit Mikrorucklern zu kämpfen.
Gegenwärtig plant youtube Videos auch in FullHD auszuliefern. Somit bekommt die GPU Videobeschleunigung immer mehr Bedeutung.
flashplayer_gpu2
Allerdings werden nur bestimmte Grafkkarten unterstützt, jene Karten die bestimmte Videobeschleunigungsfunktionen von Haus aus mitbringen. Dies sind alle Nvidia Grafikkarten ab der 8000er Serie, alle AMD Grafikkarten ab der 4000er Serie und alle Intel 4er Karten. Ebenfalls sind für die jeweilige Karten die neusten Treiber erforderlich.
Da in absehbarer Zeit mehr FullHD Inhalt im Internet zu finden sein wird welcher per Flash angeboten wird. Ist dieser Schritt von Adobe durchaus erwähnenswert.
Download: Beta FlashPlayer
Quelle: computerbase.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.