aka-aki und der Datenschutz

      Keine Kommentare zu aka-aki und der Datenschutz

aka-aki ist eine Art soziales Netzwerk fürs Mobiltelefon. Wie die meisten Netzwerke ist es kostenlos, lediglich die Verbindungskosten für die Kommunikation mit dem Internet fallen an. Da sich das ganze auf dem Handy abspielt, bietet aka-aki ein paar Möglichkeiten mehr als andere Netzwerke wie StasiVZ StudiVZ oder facebook.
Doch seht selbst was aka-aki ist. Video finde ich sehr gut gedreht, auch die Art wie der Sprecher den Text wiedergibt…

Eigentlich bin ich ja kein Freund der sozialen Netzwerke. Doch Aka-Aki bietet mit seinen “Nahbereichsscanner”, welche über Bluetooth arbeiten, schon ganz praktische Ansätze um andere Leute kennen zu lernen. Da das Handy heutzutage das zentrale Objekt der Kommunikation darstellt, ist es durchaus sinnvoll das aka-aki dies auch als zentrale Kommunikationsschnittstelle nutzt. Aka-aki besitzt zudem einen Tarnkappenmodus mit welchen man sich unsichtbar für andere erscheinen lassen kann.
Soviel zum Thema aka-aki…. Das Wort Datenschutz in der Überschrift bezieht sich auf einen Eintrag auf den aka-aki Blog. Dieser befasst sich mit dem Thema Datenschutz. Und zwar zu Gunsten der aka-aki Benutzer. Sollte der Betreiber es so ernst nehmen mit dem Datenschutz, wie er es in seinen Beitrag beschreibt. Dann könnte ich aka-aki fast schon empfehlen … 🙂
Hier geht es zum aka-aki Beitrag
Quelle: Netzpoilitik.org/User Kommentar #6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.