Freihand-Panoramas mit Microsoft erstellen

Klicken für Vollbild.Um ein schickes Landschafts-Panorama zu erstellen bedarf es – je nach Anspruch – nicht unbedingt ein Panoramastativ, es reicht auch die Fotos einigermaßen gerade und natürlich etwas überlappend aus dem Handgelenk zu schießen. Das Ergebnis wird dann von der Software aufwendig zurecht gedreht und dann zusammengeklebt. Die Software Autopano Pro erledigt das sehr gut, allerdings ist sie mit $99 nicht ganz billig.
Für lau gibt es von Microsoft ein Produkt namens “Microsoft Image Composite Editor”. Dieses kostenlose Programm aus dem “Research”-Bereich von MS erledigt die Aufgabe des “Zusammenklebens” sehr zufriedenstellend.  Einfach die Quellbilder per Drag & Drop auf das Programm ziehen, auf “Automatic Crop” klicken und nach dem Wählen des Exportformats das Panoramafoto speichern.
Des weiteren beherrscht das Tool noch das DeepZoom-Exportformat und biete ein paar Templates (incl. HD-View-Silverlight2-Applet) und der Option selbst welche zu erstellen. Danke, Microsoft. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.