Killerspieler sind Verbrecher – Update

Gestern erst habe ich mich zu LanParty absagen geäußert und in den letzten Sätzen darauf hingewiesen, daß sich die Gamer irgendwann nicht einfach damit abfinden werden das ihre “Spielkultur” verboten wird. Und heute früh lese ich auf computerbase.de das sich die Spieler, welche an der 14. CXT LanParty teilnehmen wollten, nun eine Demonstration planen. Die 14. CXT hätte mit der Auflage stattfinden dürfen, daß keine 3D Shooter gespielt werden. Daraufhin sagte der Veranstalter die LanParty ab.
Die 13. CTX durfte noch stattfinden, diese war nach dem Amoklauf und nun kommen solche Auflagen und zwingen den Veranstalter die 14. CTX abzusagen. Noch skuriler ist das im gleichen Ort im August ein Schützentunier stattfinden wird, an den auch Teilnehmer unter 14 Jahren mitmachen dürfen. Auf LanPartys sind meist nur Teilnehmer zugelassen die über 18 Jahre alt sind.
Was ist gefährlicher? Ein Gewehr/Handfeuerwaffe in der Hand eines Jugendlichen oder ein Computerspiel? Hier darf sich jeder selbst eine Meinung bilden!
Quelle: computerbase.de , Convention-X-Treme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.