Sugar on a Stick 1.0 veröffentlicht

      Keine Kommentare zu Sugar on a Stick 1.0 veröffentlicht

olpcGerade hatte ich mal ein paar Minuten Zeit mir Sugar anzusehen. Ich habe nicht den bevorzugten Weg über einen USB Stick genommen wie man ihn über Win,Linux,Mac erstellen kann. Die Anleitung dazu gibt es auf der Webseite. Ich habe das iso einfach mal in eine VM gepushed und dort ohne große Probleme ausführen können.Wer eine Virtual Box am laufen hat, braucht nix weiter als als Host System Linux einzustellen und das ISO als CD-ROM booten. Mehr ist nicht zu tun denn der Rest ist selbsterklärend.
olpc1
Im ersten Moment hatte ich doch erhebliche Probleme mit der GUI, weil man das einfach nicht gewohnt ist. Nachdem ich ein paar Minuten gebraucht habe die wichtigsten Funktion zu finden, hab ich mal alle Dienste getestet, auch das hinzufügen von neuen Activities ist über die Webseite recht einfach. In den nächsten Tagen werde ich mal das ganze auf einem Netbook antesten.
Ich werde es mal in ein paar Jahren wieder angucken, wenn unser Sprössling in dem Alter ist das zu testen. Auf jeden Fall eine gute Idee und im wesentlichen der richtige Weg die jüngsten ohne VHS Kurs an die Mediale Welt zu gewöhnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.