Das Ende der Feststelltaste

      Keine Kommentare zu Das Ende der Feststelltaste

eingabehilfeDer eine oder andere kennt vielleicht das Problem, dass man beim Tippen irgendwann mal auf die fESTSTELLTASTE (“Caps Lock”) kommt und es dann zu unschönen Effekten führt. 🙂 Die Eingabehilfen haben da eine kleine Gedankenstütze. Mit Start –> Ausführen “access.cpl” [ENTER] startet man die Eingabehilfen und dort gibt es im Ordnerreiter “Tastatur” den Punkt “Statusanzeige aktivieren” (siehe Bildschirmfoto). Hier wird allerdings nichts angezeigt, sondern ein Ton erzeugt, wenn man auf die Feststelltaste kommt. Da diese Taste aber kaum bis gar nicht benötigt wird, liegt es eigentlich nahe diese auszubauen. Das geht technisch recht einfach, man kopiert folgenden Text in eine Textdatei, benennt diese mit der Endung “.REG” um und doppelklickt diese. Der dadurch erfolgte Eintrag in die Registry ist erst nach einem Neustart des Betriebssystems wirksam:

REGEDIT4
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Keyboard Layout]
“Scancode Map”=hex:00,00,00,00,00,00,00,00,02,00,00,00,2a,00,3a,00,00,00,00,00

sharpkeysDieser Eintrag funktioniert die Feststalltaste zu einer normalen Umschalttaste um, via  “Scancode-Mapping”. Tolle Sache das. 🙂 Wer diesem Registry-Eintrag nicht traut, kann das Umstellen auch von einer Software vornehmen lassen: SharpKeys 3.0. Damit kann man dann so ziemlich alles mappen. Viel Spaß damit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.