Windows vom USB Stick installieren

      1 Kommentar zu Windows vom USB Stick installieren

winsetup
Wer ein Netbook sein eigen nennt, hat bestimmt das Problem bei der Reinstallation das Betriebssystem irgendwie zu booten. Klar, ein externes CDROM ist kein Problem, aber nicht jedes wird beim booten erkannt. Auch ein IDE CD-Rom an den alten Festplattenanschluß der Wechselplatte ist denkbar, aber komfortabler wäre doch eine Installation direkt von einem USB Stick.
Größten von 2GB oder höher, sind ja nun Standard also sollte der Platzbedarf kein Problem sein. Einzig die Geschwindigkeit bei der Installation ist nicht so toll, aber besser als wilde Bastelei auf jeden Fall.  Unter Windows bietet sich ein kleines Programm namens “WinSetupfromUSB” an, welches nur eine WindowsCD als Dateistruktur und einen USB Stick braucht. Ich muss ja wohl nicht sagen, dass alle Daten auf dem Stick natürlich gelöscht werden.  Eine komplette Anleitung wie das Tool zu handhaben ist habe ich hier gefunden, und auch verifiziert. Vorher aber bitte die ganze Anleitung wenigstens einmal überfliegen !.  Den Download gibts hier.

1 thought on “Windows vom USB Stick installieren

  1. Pingback: Ubuntu vom USB Stick installieren - funrecycler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.