VLC Release Candidate verfügbar 1.0

zwischenablage011Nach zehn Jahren harter Arbeit ist nun der RC für die Version 1.0. gesichtet. Der beliebte Videoplayer für fast alle Architekturen kommt wieder mit einer Hand voll neuen Funktionen daher. Beispielsweise  Live-Recording und Timeshifting sowie neue Codecs und Decoder für AES3 (SMPTE 302M), Dolby Digital Plus (E-AC-3), True HD/MLP, Blu-Ray Linear PCM, QCELP (Qualcomm PureVoice) sowie Real Video 3.0 und 4.0. Ab dieser Version wird auch das freie Format DIRACunterstützt. Endlich ist es möglich Videos Bild für Bild anzusehen.
Experimentelle Unterstützung gibt es nun für Blu-ray-Discs und AVCHD-Ordnern. Ein Grund mehr die vorhandene Version zu ersetzen sind auf jeden Fall die globalen Hotkeys aus dem System herraus. Für eine angenehme Optik sorgt das Skin-System (Skin2) welches nun selbst über den Skineditor veränderbar sind. Dazu starte zeitgleich ein Skin2-Contest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.