TightVNC inkognito unter Windows

      Keine Kommentare zu TightVNC inkognito unter Windows

tightvnc Tight VNC ist wirklich eine schöne Sache, aber was wenn man unbemerkt auf einen Rechner muß ohne das der Benutzer gestört wird ? Über einen Registry Key ist dies recht einfach zu bewerkstelligen. Dieser Key muss angelegt werden da er in der Standardeinstellung nicht vorhanden ist.  Mit dem Befehl “regedit” zu finden unter Start-> Ausführen -> regedit <enter> navigiert man einfach zu dem Pfad und erstellt über die rechte Maustaste ein DWORD mit dem Wert”1″
HKLM\SOFTWARE\ORL\WinVNC3\DisableTrayIcon DWORD “0”
HKLM\SOFTWARE\ORL\WinVNC3\DisableTrayIcon DWORD “1”
Nach dem der Dienst oder der Rechner neu gestartet ist, ist des Tray icon nun auch verschwunden. Klar die Tarnung ist nur oberflächlich weil der Dienst dich natürlich noch über seinen Prozess verrät, aber den gemeinen User wird dies nicht auffallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.