FreeTV nun auch in Halle/Leipzig über DVB-T – aber kein Standard

Als ich heute auf Heise las, dass es bald im Raum Halle/Leizpig nun endlich FreeTV über DVB-T geben wird, wollte ich schon fast meinen Analog TV Anschluss kündigen.  Doch leider wird es nur Sender der RTL Sendergruppe geben, dies wären RTL, RTL II, Super RTL, VOX und die PayTV Kanäle RTL Crime und Passion.  Reicht also noch nicht für einen vollständigen Ersatz des Analoganschlusses. Zudem kommt noch das diese Sender im MPEG4 Format ausgestrahlt werden und somit nicht dem Standard DVB-T MPEG2 Format entsprechen. Folge dessen benötigt man einen neuen Receiver um 5 Kanäle zu empfangen. Ich denke nicht das sich dieses Angebot durchsetzen kann. Es ist Schade das sich der DVB-T Standard immer noch in vielen Gegenden nicht durchsetzen konnte da nicht überall die Privatsender ausgestrahlt werden.
Quelle: Heise Info: DVB-T

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.