Nanothermit im Staub der Twin Towers

      3 Kommentare zu Nanothermit im Staub der Twin Towers

9/11: Dänisches Fernsehen berichtet über Nanothermit
Chemiker Professor Dr. Niels H. Harrit behauptet unglaubliches im dänischen Fernsehen TV2 wo er als Interviewpartner geladen war.  Er uns eine Gruppe aus neun Wissenschaftlern  haben sich die Mühe gemacht und die letzten 2 Jahre damit verbracht Proben des Staubes von Ground Zero näher zu analysieren und einen wissenschaftlichen Bericht zu erstellen.Nachzulesen unter The Open Chemical Physics Journal. Die Autoren Niels H. Harrit, Jeffrey Farrer, Steven E. Jones, Kevin R. Ryan, Frank M. Legge, Daniel Farnsworth, Gregg Roberts, James R. Gourley, Bradley R. Larsen, beschreiben in dem veröffentlichten Bericht ganz klar die Existenz von Nanothermit in den Überresten der Twin Towers.  Harrit geht davon aus, dass es sich um eine Sprengung handeln muss, was er aber nicht als Sensation einstuft da nach seiner Meinung Hunderttausende Menschen weltweit dies seit langem wissen. Er liefere nur die “ultimative Bestätigung” für diesen Vorgang.

Das Video ist in dänischer Sprache mit englischen Untertiteln.
Der gesamte Bericht ist hier als pdf zu finden

3 thoughts on “Nanothermit im Staub der Twin Towers

  1. Pingback: Die Bandbreite: : funrecycler

  2. Pingback: frei schnauze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.