Obama ohne Teleprompter hilflos

      Keine Kommentare zu Obama ohne Teleprompter hilflos

ObamaDer Teleprompter (von lat. promptus: «entschlossen», «bereit»), ein Display welches das geschriebene Wort zur rechten Zeit anzeigt. Üblich sind solche Hilfsmittel schon lange, und in keinem Fernsehstudio weg zu denken. Auch auf öffentlichen Reden sind sie dabei, denn wer hat schon Zeit sich eine >45 minütige Rede sich in so kurzer Zeit einzuprägen ? Dumm nur wenn man sich nicht vorbereitet hat und die technische Suflöse einen defekt hat. Da steht man vor den Massen und es fehlen die richtigen Worte.  So geschehen beim amerikanischen Guru der Redekunst B.Obama. Bleibt nur zu hoffen, dass er keine Marionette darstellt, und zumindest zu den Worten steht die er verbreitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.