Tools die man braucht – Teil 6 – CoreTemp

coretemp1Wer sein Prozessor liebt der möchte auch wissen wie warm/heiß das gute Stück ist. CoreTemp zeigt die aktuelle Temperatur im SystemTray an und bietet so einen schnellen Überblick wie welche Anwendung sich auf den CPU Temperatur auswirkt. Angezeigt wird die Temperatur der einzelnen Kerne. Die integrierte Logfunktion zeichnet im Hintergrund die Temperatur und CPU Auslastung in eine CSV Datei auf.
coretemp
Hinweis: AMD Prozessoren werden ab der K8 Architektur unterstützt, Intel Prozessoren werden ab der Core2Duo Architektur unterterstützt.
Download

1 thought on “Tools die man braucht – Teil 6 – CoreTemp

  1. Pingback: VB.NET - CoreTemp Werte in der eigenen Anwendung : funrecycler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.