Tools die man braucht – Teil 1 – NetSpeedMonitor

netspeedmonitor Da der Mensch gerne alles unter Kontrolle hat…. war ich schon seit einiger Zeit auf der Suche nach kleinen Tool welches mir den Up und Download Speed anzeigt. Die zwei blinkenden Computersymbole im Systemtray reichen mir einfach nicht.

Der NetspeedMonitor von floriangilles.de zeigt den aktuellen Traffic an, das Format kann aus mehreren Anzeigformaten gewählt werden. Ebenso ist es möglich den Traffic in einen SQLite DB mit zuloggen, sehr praktisch wenn man z.B. seinen Traffic auf dem HomeServer auswerten möchte.

Hinweis: Das Tool zeigt nur den Traffic der Netzwerkkarte, nicht den Internettraffic deines DSL Anschluesses.

Nach der Installation steht eine neue Symbolleiste zur Verfügung, diese wird in die Taskleiste eingebunden.  Sichtbar wird die Anzeige über rechts klick auf Taskleiste > Symbolleiste > NetSpeedMonitor anschliessend erscheint die Speed Anzeige.

Also wer wissen möchte was auf seiner Netzwerkkarte los ist, sollte sich den

NetSpeedMonitor installieren.

1 thought on “Tools die man braucht – Teil 1 – NetSpeedMonitor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.